Die besten Umzugsunternehmen in Berlin

Mit Umzug360 finden Sie schnell und einfach günstige Umzugsangebote für professionelle und qualifizierte Umzugsfirmen für Ihren Berlin Umzug. Hinterlassen Sie einfach Ihre Umzugsdaten uns wir senden Ihnen kostenlose Angebote. Sie können in aller Ruhe die Angebote der Umzugsunternehmen vergleichen und dasjenige auswählen, das am besten zu Ihren Wünschen und Budget passt. Wir arbeiten ausschließlich mit professionellen Umzugsteams zusammen, die dafür sorgen, dass Sie den besten Umzugsservice in Berlin erhalten. Egal ob Sie innerhalb der Hauptstadt umziehen oder vom anderen Ende Deutschlands nach Berlin ziehen, wir finden die beste Möbelspedition für Ihre Ansprüche dank einer deutschlandweiten Abdeckung.

Umzugskosten und Mieten in Berlin

In Deutschland liegen die durchschnittlichen Ausgaben für Konsum und Leben bei 1.591 Euro im Monat. Mit 1.582 Euro liegen die Ausgaben in Berlin knapp unter den deutschen Durchschnitt. Besonders die Kosten für Energie sind in der Bundeshauptstadt günstiger als in anderen deutschen Städten.

Die Mieten in Berlin sind abhängig vom Stadtteil und dessen Lage. Mit 11,04 Euro pro Quadratmeter ist der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg der teuerste. Es folgen Mitte mit 10,48 Euro und Charlottenburg-Wilmersdorf mit 10,21 Euro. Der durchschnittliche Mietpreis pro Quadratmeter liegt in Berlin bei 9,00 Euro. Wer es günstiger sucht, wird in den Stadtteilen Reinickendorf, Spandau und Marzahn-Hellersdorf fündig. Hier liegen die Preise zwischen 7,90 und 6,70 Euro.

Was erwartet einen nach einem Umzug nach Berlin?

Die circa 3,4 Millionen Einwohner zählende Metropole ist hauptsächlich als Sitz der deutschen Bundesregierung bekannt. Die Stadt unterteilt sich in insgesamt zwölf Bezirke. In der Geschichte hat Berlin eine besondere Rolle, da hier 1961 die Berliner Mauer errichtet wurde, die 30 Jahre die Stadt in West und Ost teilte. Nach dem Fall der Mauer im Jahr 1989 kam es zur Wiedervereinigung. Die Hauptstadt Deutschland besitzt auch wirtschaftlich eine hohe Bedeutung. Diverse große Unternehmen wie die Siemens AG, die Telekom AG sowie die Deutsche Bahn AG haben hier ihren Hauptsitz und sorgen damit für Arbeitsplätze. Auch kulturell hat die Metropole einiges zu bieten: Die Museumsinsel, den Berliner Fernsehturm, das Brandenburger Tor und den Checkpoint Charlie.

In Berlin finden sich zahlreiche Trendviertel zu denen Kreuzberg gehört. Das Viertel besticht durch seine multikulturelle Vielfalt. In der Bergmannstraße erwarten Sie liebevoll eingerichtete Restaurants, Straßencafés und Trödelgeschäfte. Am Maybachufer begeistern kleine Flohmärkte sowie die Idylle des Landwehrkanals die Besucher und Einwohner. Ein besonderes Highlight ist das jüdische Museum Berlin.

Im Friedrichshain kommen Shoppingfreund auf ihre Kosten. In zahllosen kleinen Boutiquen warten mit erschwinglicher, exklusiver Mode auf. Für Basketball- und Eishockeyfans empfiehlt sich ein Besuch in die Mercedes-Benz-Arena. Neben vielen Bars und Restaurants befinden sich in dem Viertel schön erhaltene Altbauten.

Der Prenzlauer Berg ist ein beliebtes Familienviertel, in dem jeden Sonntag im Mauerpark das größte Flohmarkspektakel der Stadt stattfindet. Hier werden neben Kleidung und Krimskrams auch musikalische Unterhaltung angeboten. Auf der Kastanienallee laden Cafés und bunte Geschäfte zum Bummeln ein.

5 Geheimtipps in der Hauptstadt

  1. Ausgehen
    Wenn Sie einen coolen Drink mit herrlichen Ausblick über Berlin genießen wollen, gehen Sie in die Monkey Bar im 10.Stock des 25hours Hotel. Neben einer großen Auswahl an Drinks können Sie einen tollen Sonnenuntergang von der Bar aus genießen.

  2. Kulinarisch
    Kulinarisch findet sich für jeden Geschmack am Savignyplaz in Charlottenburg das passende Essen. Wenn Sie asiatische Essen mögen, sollten Sie das vietnamesische Restaurant Pho Nguyen 68 besuchen. Hier erhalten Sie frisches, leckeres und preiswertes Essen.

  3. Fahrradtour
    Entdecken Sie Berlin mit dem Bike bei der Radtour "Kreuzberg & Spreeufer". Im entspannten Tempo geht es zum Volkspark Friedrichshain, über die Karl-Marx-Allee, zur Eastside Gallery, entlang des Spreeufers zur Oberbaumbrücke, anschließend durch den Görlitzer Park und SO36.

  4. Geschichte erleben
    Politisch und geschichtlich interessierte kommen bei der Tour durch 150 Jahre Berlin-Geschichte auf ihre Kosten. Erfahren Sie von einem fachkundigen Guide wissenswertes zur Geschichte Berlins.

  5. Entspannung
    Erholung finden Sie nach einem anstrengenden Tag im Vabali Spa, das circa 500 Meter von Hauptbahnhof entfernt liegt. Die 20.000 Quadratmeter große Sauna-Oase verfügt über elf außergewöhnliche Saunen, Ruheräume, Pools, ein Restaurant sowie ein Kaminzimmer.