Schnell und günstig umziehen!

u360-header
Umzugsangebote anfordern

Stromanbieter wechseln während des Umzugs

Sollten Sie in der nächsten Zukunft einen Umzug planen, dann informieren Sie sich frühzeitig bezüglich eines eventuellen Stromanbieterwechsels. Dabei ist es egal, ob Sie in eine Mietwohnung oder in Ihr neues Eigenheim ziehen. Oft bietet ein Umzug eine gute Möglichkeit, den Stromanbieter zu wechseln oder günstigere Konditionen zu bekommen.

Was versteht man unter Grundversorgung und kann diese jederzeit gekündigt werden?

Sicher haben Sie im Zusammenhang mit Strom schon den Begriff Grundversorgung gehört. Aber was versteht man darunter? Die Grundversorgung ist in Deutschland gesetzlich festgehalten. Dies bedeutet, dass es vor Ort ein Energieunternehmen geben muss, dass jeden Haushalt unabhängig von seinem Standort mit Strom versorgt und damit als Grundversorger agiert. Normalerweise ist dies der Stromversorger, der im öffentlichen Versorgungsnetz die meisten Kunden mit Strom versorgt. Damit soll sichergestellt werden, dass jeder Haushalt zu einem angemessenen Preis Strom erhält. Dabei ist es unwichtig, ob diese Haushalt dezentral liegen und sich die Versorgung für das Energieunternehmen aus wirtschaftlichen Gründen nicht lohnen würde. Im §36 Abs. 1 Satz 1 des Energiewirtschaftsgesetzes ist dies geregelt.

Kann bzw. muss der Stromanbieter beim Umzug gewechselt werden?

Ob Sie Ihren Stromanbieter wechseln müssen, hängt davon ab, ob sich Ihr Umzug in dessen Netzgebiet befindet. Wird Ihr neuer Wohnort nicht von Ihrem aktuellen Stromanbieter bedient, müssen Sie diesen wechseln und den Vertrag auflösen. Sollte sich der Umzug innerhalb des Netzgebietes befinden, kann es allerdings sein, dass der Versorger auf die Erfüllung des Vertrags besteht. Unter diesen Umständen werden Sie bis zum Vertragsende von Ihrem bisherigen Stromanbieter weiter beliefert.

Mussten Sie sich noch nie um einen Wechsel des Stromanbieters kümmern, werden Sie in der Grundversorgung beliefert. Wenn Sie beim Umzug Stromanbieter kündigen oder wechseln möchten, beachten Sie, dass Sie den Vertrag mit Ihrem jetzigen Stromanbieters mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen können.

Anders verhält es sich, wenn Sie einen Sondervertrag mit Ihrem Stromlieferanten haben. Hier müssen Sie das Kleingedruckte im Vertrag genau lesen. In diesem gibt es oft eine Umzugsklausel für den Fall eines Umzugs. Darin erhält der Kunde entweder ein Sonderkündigungsrecht oder der Umzug wird als vertragsauflösende Bedingung gewertet. Damit haben Sie die Möglichkeit, den bestehenden Vertrag zu beenden.

Was muss beim Anbieterwechsel beachtet werden?

Es gibt einiges zu beachten, wenn Sie den Stromanbieter während des Umzugs wechseln möchten. Vor allem sollten Sie einkalkulieren, dass ein Stromwechsel zwischen drei und sechs Wochen dauern kann. Kennen Sie die Postleitzahl Ihres neuen Wohnortes, können Sie im Internet anhand eines Tarifrechners die besten Konditionen für Ihren jährlichen Stromverbrauch ermitteln. Ein paar Kilowattstunden mehr sollten Sie rechnen, wenn Sie für die neue Wohnung zusätzliche Elektrogeräte kaufen möchten. Außerdem sollten Sie einen monatlichen Abschlag mit einkalkulieren. Es ist besser. eine etwas höhere Summe pro Monat zu zahlen, als am Jahresende eine hohe Nachzahlung zu haben.

Kann der alte Stromvertrag immer behalten werden?

Um den Stromanbieter beim Umzug wechseln zu können, müssen Sie wissen, ob dessen Netzgebiet Ihren neuen Wohnort mit einschließt. Wird Ihr neuer Wohnort nicht von Ihrem aktuellen Stromanbieter bedient, müssen Sie diesen wechseln und den Vertrag auflösen. Sollte sich der Umzug innerhalb des Netzgebietes befinden, kann es allerdings sein, dass der Versorger auf die Erfüllung des Vertrags besteht. Unter diesen Umständen werden Sie bis zum Vertragsende von Ihrem bisherigen Stromanbieter weiter beliefert.

Sollten Sie sich bis zu Ihrem Umzug nicht um einen anderen Stromversorger gekümmert haben, werden Sie in Ihrem neuen Zuhause automatisch Kunde in der Grundversorgung. Aber beachten Sie dabei, dass dieser Strom sehr teuer ist. Daher sollten Sie schnellstmöglich in einen günstigeren Tarif des Grundversorgers wechseln oder sich um einen neuen Anbieter bemühen.

Alle Anbieter im Vergleich!

Wir vermitteln nur geprüfte Firmen
quality-logo

Unsere Umzugfirmen sind von uns auf Zuverlässigkeit und Servicequalität gründlich geprüft.

Geprüft und bewertet!

Kundenbewertung
∅ SEHR GUT 4.8 / 5.0
(Gesamtbewertungen 78)
5.0
5.0
stars
Einfach Super ...
Mathias S.
5.0
5.0
stars
Super einfach...
Sonia R.
5.0
4.5
stars
Preis-Leistung absolut TOP ...
Jonas P.

Kostenloser Service!

Tagesstatistik
Letzte Anfrage vor
5 min
Anfragen von heute
47
Vermittelte Angebote
25654